AUTOPROFI FREY

Am Zollstock 13
57439 Attendorn

Dass Ihr Auto bei uns in besten Händen ist, kann Ihnen auch der TÜV Nord bestätigen. Denn der hat unseren Betrieb mit dem Gütezeichen "Geprüfte Service- und Reparaturqualität" zertifiziert. Um dieses Siegel zu behalten, lassen wir unsere Betriebsabläufe einmal pro Jahr genauestens unter die Lupe nehmen. Und sorgen zusätzlich mit ständigen Trainings dafür, dass unsere Mitarbeiter auf dem Laufenden bleiben. Das zahlt sich aus. Denn je höher die Qualität, umso höher auch die Kundenzufriedenheit.

Leistungsversprechen

Freude an Mobilität ist unser Leitsatz. Ob TÜV oder AU, ob Frühjahrs- oder Winter-Check, ob Zündung oder Bremse, ob Heizung oder Kühler: In unserer hochmodern ausgestatteten Werkstatt bekommen Sie alle Reparatur- und Wartungs-Services für Ihr Fahrzeug aus einer Hand. Dank regelmäßiger Trainings sind unsere Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand und können Ihnen so Top-Leistung zu fairen Preisen garantieren

Leistungsversprechen

Wir sind Ihr Klimastützpunkt ...

EINFACH COOL BLEIBEN

Ohne regelmäßige Wartung verlieren Klimaanlagen nicht nur schnell ihre Kühlleistung - auch Pilze und Bakterien haben leichtes Spiel. Sorgen Sie deshalb rechtzeitig vor den heißen Tagen dafür, dass Sie jederzeit befreit durchatmen können. Mit einer Klima-Inspektion zum attraktiven Aktionspreis - jetzt bei uns.

Wir sind Ihr Klimastützpunkt ...

Automatikgetriebe macht Probleme ...

Automatikgetriebe-Ölspülung mit Filterwechsel

Das Getriebeöl altert und wird durch den entstehenden Abrieb verschmutzt. Obwohl die meisten Hersteller keinen Automatikgetriebeölwechsel bzw. eine Spülung vorschreiben, hat die Erfahrung gezeigt, dass trotzdem eine Getriebeölspülung mit unserem Servicespülgerät nahe zu "Wunder" bewirken kann.

Bei einem herkömmlichen Automatikgetriebe-Ölwechsel bleibt in der Regel mehr als die Hälfte des alten Öles im Getriebe. Bei unserer Ölspülung wird zuvor ein Reinigungsadditiv in den Ölkreislauf hinzugegeben und anschließend das komplette Getriebe mit Drehmomentwandler, Hydraulischer-Steuereinheit und den Kupplungen gespült.
Danach wird das Getriebeöl mit Reiniger abgelassen, die Getriebeölwanne ausgebaut und das Filterelement mit Dichtung erneuert.
Das Getriebe wird nun mit neuem Öl (laut Herstellerangaben) gespült und neu befüllt (Spül- und Füllmenge betragen ca. 9-12 Liter Getriebeöl).

Es werden Verunreinigungen entfernt, Schaltprobleme beseitigt und die Lebensdauer des Getriebes erhöht. Mögliche Getriebeschäden lassen sich durch regelmäßiges Spülen verhindern!

Mit unserem Servicespülgerät können wir auch Lenkgetriebespülungen durchführen.

Automatikgetriebe macht Probleme ...